Es grünt in der Strieskanne


Auch in der letzten Woche waren die Gärtner*innen in der Strieskanne wieder fleißig am Werk!

Zur offenen Gartenzeit am Freitag wurden bei Sonnenschein die von verschiedenen Gärtner*innen liebevoll vorgezogenen Pflänzchen in Hoch- und Hügelbeete gesetzt. Auch ausgesät wurde bereits das ein oder andere Gemüse.

Besonders Tomaten wurden gepflanzt: Man darf sich über eine bunte Ernte an verschiedenen Sorten im Sommer freuen! Passend dazu Basilikum.

In diesem Hochbeet wird eine bunte Mischung an Paprika, Zwiebeln, Tomaten, Spinat und noch einiges weiteres angebaut: Ausprobieren ist angesagt!

Auch Erdbeeren dürfen natürlich nicht fehlen. Bis die erste reif ist, wird es wohl nicht mehr lange dauern.

Das Hügelbeet wurde ebenfalls bepflanzt. Oben Tomaten, unten Hokkaido-Kürbisse und zweierlei Zucchini-Sorten. Dazwischen Porree. Auf der anderen Seite Kartoffeln und Kohlrabi.

Nun heißt es Gießen und den Setzlingen beim Wachsen zusehen. Wir sind gespannt, was wir in einigen Monaten alles ernten dürfen!